Hole die Lebendigkeit eines Kindes in dein Leben

Entdecke die Lebendigkeit deiner Kindheit wieder. Wie könntest du diese Lebendigkeit in deinen Alltag, in deinen Beruf bringen?
Starte mit dem Gedanken an dein kindliches "Ich" von früher, das mit großen Augen sagt "Guck mal, die Sonne scheint draußen ! ! " und seine Nase an der Scheibe platt drückt um dann lachend hinaus zu laufen, die Sonne zu genießen.
Schließe die Augen. Spüre, wie du dich als Kind fühltest in dieser Situation, verstärke dieses Gefühl, schau, wie du dich damals verhalten hast.
Was konntest du sehen, was riechen? Wie bewegtest du dich? Wie redetest du? Wie hast du geatmet? Was geschah mit deinem Gesicht? Welche Gedanken hattest du?

Lass die Situation - du als lebendiges Kind damals in der Sonne - wieder aufleben, lass es in die wahr werden.

Und nun - mit geschlossenen Augen - bringe dieses Erlebnis in dein jetztiges "Ich". So wie du dich nun fühlst, wie gehst du an deine Arbeit, deine Aufgaben heran, um dieses Gefühl aufrecht zu erhalten?
Wie kannst du deine aktuelle Aufgabe sehen, gestalten, planen, ... um dieses Gefühl stärker zu spüren?
Wie gehst du an deine bevorstehenden, zukünftigen Aufgaben heran, um bei der Erledigung dich wieder so lebendig zu fühlen wie jetzt - wie damals als Kind?

Nimm dein Lächeln und dein inneres Strahlen mit auf deinem Weg durch deinen Tag.

Jeder Mensch ist ein Künstler

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit. Versöhne dich mit deiner Vergangenheit, du kannst sie eh nicht ändern. Sieh' sie als deinen Weg zu dem Menschen der du jetzt bist. Und dann arbeite weiter daran, der Mensch zu sein, der du sein willst.

Es gibt Menschen, die meinen, keine Künstler sein zu können, es fehle ihnen an Kreativität. Jeder Mensch ist ein Künstler. Das Kunstwerk ist dein eigenes Leben. Jeden Tag fügst du etwas hinzu oder nimmst etwas weg, änderst etwas daran. Sei ein Künstler, jeden Tag.

Wie möchtest du dein Kunstwerk gestalten?
Wie soll es morgen sein?
Wie soll es in einem Jahr aussehen?
In 5 Jahren?

Dream your life and then live your dream.

Seiten

Subscribe to Arne W. Tietz RSS