Warum Sie glücklicher sind, wenn Sie mit Ihren Gedanken ganz bei Ihrer aktuellen Tätigkeit sind

 

In diesem Vortrag geht es um die Frage ob wir glücklicher sind wenn wir uns auf das was wir tun konzentrieren oder mit unseren Gedanken woanders sind.

Versuchspersonen wurde während des Tages öfters folgende Fragen gestellt:

Wie fühlen Sie sich auf einer Skala von sehr schlecht bis sehr gut?

Was tun Sie gerade? Auf einer Liste mit 22 verschiedenen Aktivitäten, inclusive Dinge wie Essen, Arbeiten und Fernsehn schauen.

Und schließlich eine Frage zum wandernden Geist :

Denken Sie gerade über etwas anderes nach, als das, was Sie gerade tun?
Die Person konnte anworten "Nein" - d.h. in anderen Worten "Ich bin ganz bei meiner Tätigkeit" - oder "Ja" - also "Ich denke gerade an was anderes". Und das Thema solcher Gedanken konnte angenehm, neutral oder als unangenehm eingestuft werden.

Schauen Sie sich den Vortrag an, und Sie erfahren, wie weit ein wandernder Geist unsere Stimmung negativ beeinflusst, selbst wenn unser Geist in angenehmen Themen wandert.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.